22.08.2011 – Turbulente Zeiten

Kampagnen von NGOs, Verunglimpfungen auf YouTube, Boykottaufrufe via Twitter, ein von staatlicher Seite forcierter virtueller Pranger – die Liste potenzieller Krisen ist gerade für die Foodbranche in den vergangenen Jahren ein gutes Stück länger geworden. Sybille Geitel analysiert die Lage für Marketing, PR und Produktentwicklung in der „Deutschen Molkereizeitung“.

Weiterlesen