12.01.2011 – Symbole sind überall

Im Über­angebot an Informa­tion in der heu­tigen Wis­sensge­sellschaft sagen symboli­sche Bil­der und Sze­nen mehr als tausend Worte. NGOs tra­gen diesem Umstand bereits mit wirk­samen Symbolkampagnen Rech­nung, viele Unter­neh­men hinge­gen mes­sen dem strategi­schen Symbolma­nage­ment noch nicht die notwendige Bedeu­tung zu. Wie man sach­li­che Argumente auch in der Krise durch gezielte symboli­sche Kom­mu­nika­tion stützt, Marken buch­stäb­lich ein Gesicht gibt und seine Authentizität durch gezielte bildhafte Kom­mu­nika­tion wahrt, erklärt Dr. Udo Nimsdorf, Vor­stand und Partner der Engel & Zimmermann AG, in der aktuel­len Aus­gabe der Fachzeitschrift „Marke­ting­profile“.

Zum Bei­trag