27.11.2012 – Über die „Tugendterroristen“

Im digi­talen Zeit­al­ter neigt die Medi­en­demok­ra­tie zur dau­ernden Empörung: Perma­nent droht der Skandal. Warum ist das so? Der Medi­en­wis­senschaftler Prof. Dr. Bern­hard Pörk­sen analy­siert in einem Essay für die „Zeit“, warum sich in unse­rer Gesellschaft „Tugendterrorismus“ formiert.

Zum Artikel